Online-Termin

Das Praxistelefon ist ständig besetzt? Sie erreichen nur unseren Anrufbeantworter? Hier können Sie jederzeit in Ruhe einen Termin aussuchen und buchen.





Lösungen & Methoden

Wie läuft die Untersuchung bei uns ab ?


Um Ihre Beschwerden und Ihre medizinische Vorgeschichte möglichst vollständig und sorgfältig zu erfassen, finden Sie nachfolgend einen standardisierten Fragebogen, den Sie als PDF herunterladen können. Bitte füllen Sie ihn zu Hause in Ruhe aus und bringen Sie ihn zu Ihrem Termin bei uns mit; wir werden ihn gemeinsam mit Ihnen durchgehen.

Hier gehts zum Fragebogen

Bei der körperlichen Untersuchung geht es darum, Engstellen in Nase und Rachen zu finden und die Anatomie der oberen Atemwege und der Rachenetagen zu beurteilen.

In der Regel erhalten Sie dann einen Termin zum ambulanten Apnoe-Screening; hierzu geben wir Ihnen eine Box mit nach Hause, ähnlich wie bei einem Langzeit-EKG, die verschiedene Parameter Ihres Schlafes aufzeichnet: Atemgeräusche, Luftfluss in Nase und Rachen, Körperlage, Atembewegungen von Brustkorb und Bauchraum, Sauerstoffsättigung im Blut und Herzfrequenz. Anhand dieser Registrierung können wir sehen, ob eine weitere Abklärung im Schlaflabor nötig ist.

Sollten Sie diese Untersuchungen bereits anderenorts durchgeführt haben, bringen Sie bitte die Ergebnisse mit.


Wie beurteilen wir, welche Behandlungsmethode für Sie geeignet ist?


Der therapeutische Goldstandard beim Schlafapnoe-Syndrom ist die nächtliche Überdruckbeatmung mit einer Nasenmaske. Dadurch wird das Kollabieren der Rachenwände verhindert. Wenn sich ein geringgradiges Schlafapnoe-Syndrom herausstellt, das nicht unbedingt mit einer nächtlichen nasalen Überdruckbeatmung behandelt werden muss, oder wenn Sie eine bereits angepasste Maske nicht tolerieren sowie beim „nur lauten“, nicht-apnoischen Schnarchen können wir Ihnen mit unseren Behandlungsverfahren helfen.

Diese werden nach einem Stufenkonzept einzeln oder in Kombination eingesetzt.

Das Ziel ist eine freie Nasenatmung und die Straffung von Gewebe an den für die Geräuschentstehung entscheidenden Stellen im Rachen.

Sie wollen sich bei uns beraten lassen?

Schicken Sie uns eine E-Mail an Durlach@ORL.de mit alternativen Terminwünschen oder rufen Sie uns unter
0721 / 94 40 00 einfach an.